Hermith GmbH München: Zusammenarbeit mit russischen Partnern
Friday, 23. June 2017
Am 20. Juni 2017 im Rahmen des Moskauer Forums ATOMEXPO 2017 fand das Treffen der Geschäftsführung des bayerischen Unternehmens Hermith GmbH aus München mit Vertretern der russischen Atomgesellschaft Rosatom und ihrer Tochterfirma JSC TVEL statt.

Es wurden die ersten Ergebnisse der Vereinbarung zwischen Hermith GmbH und JSC ChMP (Tochtergesellschaft von JSC TVEL) vorgestellt, die am 17. März 2017 in Anwesenheit des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und des Ministers für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation Maxim Oreschkin unterzeichnet wurde. Das Titanmaterial von JSC ChMP wurde durch den europäischen Luftfahrtunternehmen Leonardo GS sowie Medizintechnikfirma Permedica qualifiziert. Der russische Partner soll die Vorbereitungen für den Produktionsstart von Titan-Federdrahten fertigstellen. Im September soll die erste Lieferung des Materials für Titanfederwicklung bei Ferrari erfolgen. Bis Jahresende soll in Bayern eine Produktionslinie zur Fertigung von Titandrahten für additive Technologien in Betrieb genommen.

JSC TVEL und JSC ChMP bekundeten Interesse am Aufbau der Serienproduktion von Titandrahten im Rahmen eigener Fertigungskapazitäten in Russland.

Laut Geschäftsführer von Hermith GmbH Alexey Rasskazov, hat sich JSC ChMP als hervorragender Partner etabliert und stellt Produkte mit gleichbleibend hoher Qualität her. Leiter des Departements für Entwicklung und Umstrukturierung der Atomgesellschaft Rosatom Oleg Barabanov betonte in diesem Zusammenhang das Interesse seines Unternehmens in der Entwicklung von exportorientierten nicht-nuklearen Geschäftsfeldern gemeinsam mit den europäischen Partnern.

Bildergalerie

atomexpo2017_altynbaev

 

 

 

 

 

 

 

Vortrag von Sergey Altynbaev, Technical Director Hermith GmbH 

atomexpo2017_khorokhordin

 

 

 

 

 

 

Redebeitrag von Fedor Khorokhordin, Bayerischer Repräsentant in Russland

 

© Fotoquellen: JSC TVEL, Hermith GmbH

 
Besucher: 936571
© 2017 bayern.ru
Das bayerische Büro in Moskau | E-Mail: info@bayern.ru | Deutsch | Russisch

PRDESIGN