Relaunch: Außenwirtschaftsportal Bayern
Friday, 25. March 2016

Das Außenwirtschaftsportal Bayern hat einen Relaunch hinter sich und präsentiert sich in neuem Gewand. Die insgesamt rund 8.000 Inhaltsseiten der Website und ihre Mobilversion wurden übersichtlicher, aktueller und noch genauer auf die Interessen der Nutzer zugeschnitten.

Besonderes Highlight des Portals, das monatlich von bis zu 25.000 Nutzern aufgerufen wird, sind die Länderinformationen: Ob auf der farblichen Weltkarte oder alphabetisch geordnet können die Leser ein Land auswählen und sehen auf einen Klick Publikationen zur Geschäftsabwicklung sowie wichtige Adressen. Auch Altbewährtes wie die beliebten Länder-Exportberichte sind leicht auffindbar bei den Ländern geblieben: Die Berichte enthalten Informationen zur Geschäftspraxis, zur Zollabwicklung und zu Rechtsfragen.

Das Portal wurde vom Außenwirtschaftszentrum Bayern initiiert und ist ein Gemeinschaftsprojekt der bayerischen Industrie- und Handelskammern und der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern. Zielgruppe sind klein- und mittelständische Unternehmen, die ins Exportgeschäft einsteigen wollen. Aber auch erfahrene Exporteure, die spezielle Informationen wie etwa zum Zoll- oder Außenhandelsrecht suchen, werden hier fündig.

Länderinformationen zu Russland stehen auf folgender Webseite zur Verfügung.

Zum Exportbericht Russland (Stand November 2014) gelangen Sie unter diesem Link.


© Pressemitteilung des Außenwirtschaftszentrums Bayern

 
Besucher: 852228
© 2017 bayern.ru
Das bayerische Büro in Moskau | E-Mail: info@bayern.ru | Deutsch | Russisch

PRDESIGN